Startseite

Kartenlegen, Kaffeesatzlesen & Hellsichtigkeit

Willkommen bei Aylin

Mein Name ist Aylin, geboren am 20.05.1981 in Deutschland und mit türkischen Wurzeln. Meine Familie ist seit Generationen aus Istanbul abstammend, direkt aus dem damaligen osmanischen Reich.

Die Kartenlegetradition wurde über viele Jahre von den einstigen Padisah weitergegeben. Ich erlernte die Grundlagen ab dem 12. Lebensjahr, mit 15 Jahren versuchte ich wie meine Vorfahren aus dem türkischen Kaffeesatz zu lesen und die einzelnen Motive im Gesamtzusammenhang zu deuten.

Schon früh erkannte mein Umfeld, welche Fähigkeit in mir steckt. Ich selbst kam mit dieser besonderen Gabe bis zu meinem 16. Lebensjahr nicht klar, es erstaunte nicht nur meine Familie, Freunde & Bekannte, sondern auch mich selbst. Dieses Geschenk Gottes intensivierte sich von Mal zu Mal, je mehr ich mich damit auseinander setzte. Ich begann, diese Gabe zu Gunsten anderer Menschen in meiner Umgebung ein zu setzen. Schließlich sollte es im Alter von 17 zu meiner Lebensaufgabe werden.

Damals begann ich, in dem ich örtliche Zeitungsinserate aufgab, um einen Kundenstamm aufzubauen. Außerdem war ich ca. 10 Stunden am Tag bei einer Hotline für Lebensberatung & Kartenlegen beschäftigt. Es war nicht immer leicht, manchmal bekam ich von der Intensität der Eingebungen sogar Migräne und gab eine Weile auf.

2004 aber entschloß ich mich, zu meiner Berufung zurück zu kehren, weil mich vor allem meine Kunden darin bestärkten, mit meinen Fähigkeiten zu arbeiten. Dann folgten TV-Livesendungen bei BTV4U, Sonnenklar TV, SAT1, K1, NBC, türkischen Sendern und aktuell auf Astro Live, u.a. ausgestrahlt auf 9 Live.

Trailer von Aylin:

Zum Anhören/Ansehen bitte auf folgenden Link klicken…
Aylin & Friends

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>